MiraDry, wie funktioniert das?

miraDry leitet computergesteuerte und standardisierte elektromagnetische Energie in Ihren Achselbereich. Diese Energie erzeugt Wärme, wodurch die Schweißdrüsen beschädigt werden. So werden die beschädigten Schweißdrüsen mit hoher Präzision und dauerhaftem Ergebnis vollständig zerstört. Während der Behandlung wird die Haut mit Hilfe eines ständig arbeitenden fortschrittlichen Kühlsystems vor Überhitzung geschützt. Schweißdrüsen, die einmal durch eine miraDry Behandlung angegriffen wurden, können sich nicht mehr regenerieren.  Dadurch ist das Resultat überzeugend und dauerhaft. Außerdem ist die Wirkung sofort nach der Behandlung bemerkbar, während die Nebenwirkungen gering sind. Um 100 % der Schweißdrüsen abzuschalten, ist in manchen Fällen eine zweite Behandlung nötig.



Kontakt

 Ich bitte um Rückruf